Nobelpreisträger Dr. Otto Warburg widmete sein ganzes Leben der Erforschung der Ursachen von Krebs.

Dr. Warburg war einer der führenden Biologen des 20. Jahrhunderts. Er fand heraus, dass die Hauptursache von Krebs ist eine Änderung in der Säure im Körper. Dies bedeutet, dass das Niveau der „Säure“ des Mediums, insbesondere der Ebene unterhalb der normalen Körper pH 7,365.

Die Ergebnisse der Forschung Warburg Schluss, dass bei niedrigeren pH-Wert (6,0), die Bildung von Milchsäure und die Konzentration von CO2, welche die Aktivierung und das Wachstum von Krebszellen, zur Folge hat.

Warburg war in der Existenz eines unmittelbaren Zusammenhangs zwischen der Erhaltung der Sauerstoffmoleküle für die Erhaltung gesunder Zellen notwendig und der Höhe der pH überzeugt. Je höher der pH-Wert des Körpers (die alkalisch ist), desto höher die Konzentration von Sauerstoffmolekülen und umgekehrt.

1931 wurde Dr. Warburg den Nobelpreis für Medizin für eine so wichtige Entdeckung ausgezeichnet. Er machte die wichtige Feststellung: „Die Krebsgewebe sind sauer, während gesunde – alkalisch. Wasser zerfällt in H + -Ionen und OH ist, wobei überschüssige H + zeigt eine saure Reaktion überschüssigen OH- entspricht wiederum alkalischen Reaktion „.

Forschung auf dem Gebiet der Tumorstoffwechsel erlaubt Warburg drücken Sie die nächste Version:

„Alle Formen von Krebs begleitet von zwei Symptome: Azidose und Hypoxie (Sauerstoffmangel). Diese beiden Faktoren sind die zwei Seiten der gleichen Medaille, die ist, wo es ist ein Faktor Begleit, wird es festgelegt werden und eine zweite. Alle gesunden Zellen erfordern Sauerstoffanreicherung und nur die Krebszellen, ohne dass es zu wachsen – es hat in der Regel keine Ausnahmen. Genügt es, die Zufuhr von Sauerstoff zu gesunden Zellen nur 35% für 48 Stunden reduziert werden, und sie krebsartig werden kann. „

Dr. Warburg ist es klar, dass die Hauptursache von Krebs ist der Mangel an Sauerstoff, der eine saure Umgebung im Körper erzeugt werden. Auch Arzt Warburg entdeckt, dass Krebszellen sind anaerobe (nicht in der Lage, Sauerstoff zu inhalieren) und kann nicht mit einer hohen Konzentration von Sauerstoff-Moleküle, die, wenn die dominante alkalische Reaktion eintritt überleben.